geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Westerkoog

Westerkoog Das Vorland vor dem Alten Koog auf Pellworm wurde 1663 von Herzog Christian Albrecht von Gottorf (1641–1694) zur Bedeichung ausgeschrieben. Es fand sich schnell eine Interessentenschaft, und im selben Jahr konnte das knapp 200 Hektar große Areal im Südwesten der Insel durch einen rund vier Kilometer langen Deich geschützt werden.

Kunz/Panten 1999.