geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Sprachenland Nordfriesland

Sprachenland Nordfriesland 1998 riefen das Nordfriisk Instituut, das Plattdüütsch Zentrum und die Sydslesvigsk Forening die Aktion „Sprachenland Nordfriesland“ ins Leben. Damit soll u. a. die sprachliche Vielfalt in Nordfriesland stärker ins öffentliche Bewusstsein gerückt werden. Seit 2001 werden z. B. sprachenfreundliche Gemeinden ausgezeichnet. 2015 wurde mit der „Präsentation Sprachenland Nordfriesland“ im Nordfriisk Futuur erstmals die friesische Sprache multimedial dargestellt.

Nordfriisk Instituut.