geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Schnatebüller Koog

Schnatebüller Koog (frasch: Snootebeler Kuuch) Der über 960 Hektar große Koog entstand 1466 durch die Errichtung von Binnendeichen im Großen Kohldammer Koog, um das Wasser der Lecker Au zu kanalisieren.

Kunz/Panten 1999.