geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Rickmers, Henry Peter

Rickmers, Henry Peter * 14.12.1919 Helgoland, † 6.5.2013 Helgoland, Jurist, Kommunalpolitiker. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Rickmers Vorsitzender des Vereins Hallunner Moats, in dem sich die von der Insel evakuierten Helgoländer sammelten. Nach der Freigabe der Insel hatte er als Verwaltungsangestellter des Bundes im Kreis Pinneberg ihre Rückkehr zu organisieren. Nachdem ihn die britische Militärregierung 1952 als Leiter der Helgoland-Verwaltung eingesetzt hatte, war er maßgeblich am Wiederaufbau beteiligt. Bei der offiziellen Gründung der Gemeinde Helgoland 1956 wurde „H. P.“ zum Bürgermeister gewählt. Er übte das Amt 24 Jahre lang aus. 1959–64 und 1980–94 vertrat er die Gemeinde als CDU-Abgeordneter im Pinneberger Kreistag. Die Helgoländer würdigten ihn mit der Ehrenbürgerschaft.

Nordfriisk Instituut.