geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Nickelsen, Hans Christian

Nickelsen, Hans Christian * 19.6.1934 Hellevad, † 11.4.1983 Bredstedt, Historiker, Sprachforscher, Therapeut. Nickelsen gehörte 1964 zu den Initiatoren des Nordfriisk Instituut. Neben seiner Tätigkeit an der Nordfriesischen Wörterbuchstelle der Universität zu Kiel war er zunächst freier Mitarbeiter am Institut, 1969–72 sodann hauptamtlicher Lektor. 1966–72 gehörte er der Schriftleitung des „Nordfriesischen Jahrbuchs“ an. 1982 erschien im Verlag Nordfriisk Instituut seine 1964 verfasste Dissertation „Das Sprachbewusstsein der Nordfriesen in der Zeit vom 16. bis ins 19. Jahrhundert“. Nach erfolgreicher Therapie stellte Nickelsen seine Dienste als Projektleiter beim Aufbau und als Therapeut in der Arbeit des neuen Fachkrankenhauses für Suchtabhängige in Bredstedt zu Verfügung. 2016 wurde die neue Wohn- und Wiedereingliederungseinrichtung der Fachklinik auf den Namen „Hans-Christian-Nickelsen-Haus 1 und 2“ getauft.

siehe auch Archive und Nachlässe

Nordfriisk Instituut.