geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Klöntür

Klöntür nennt man in Nordfriesland die zum Garten führende Tür der utlandfriesischen Häuser. Sie ist in der Regel horizontal zweigeteilt. Dies erlaubt das alleinige Öffnen der oberen Hälfte, sodass z. B. Kleintiere keinen Zugang ins Haus finden. Die Möglichkeit, sich auf der unteren Hälfte aufzustützen, verführte zum gemütlichen Plausch. Schwatzen heißt auf Friesisch klöön, auf Niederdeutsch klönen, woher sich die Bezeichnung der Tür ableiten lässt.

Nordfriisk Instituut.