geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Kleiner Norderkoog

Kleiner Norderkoog Herzog Friedrich III. von Gottorf (1597–1659) erteilte 1657 einen Oktroi zu Bedeichung des „Norder Neuen Kooges“ im Norden der Insel Pellworm. Schnell fand sich eine Interessentenschaft, die den gut 70 Hektar großen Koog mit einem rund 2,5 Kilometer langen Deich sichern ließ. Er wurde später umgetauft.

Kunz/Panten 1999.