geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Katschor

Katschor (fer.: kaatskiawling; sölr.: Katskibuurter) bzw. „kurze Scherung“ heißt die abseitenähnliche, mit Brettern verkleidete Deckenschräge im Inneren eines utlandfriesischen Hauses. Sie entsteht dadurch, dass die innere Ständerkonstruktion des Hauses höher reicht als die Außenwände, die an das heruntergezogene Dach stoßen.

Mensing 1931, Möller 1916.