geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Frasche Feriin for e Ååstermååre

Frasche Feriin for e Ååstermååre Der 1911 gegründete friesische Heimatverein legt den Schwerpunkt seiner Arbeit auf die Erhaltung der friesischen Sprache und Kultur sowie auf die Pflege des Brauchtums. Seit seiner Wiederbelebung 1983 durch Thomas Heinsen (1933–2018) und weitere Mitstreiter gibt es eine Trachten-Tanzgruppe, der Chor „Frasche Loosche“ pflegt das Liedgut, Kinder singen in dem Chor „Latje Loosche“. Zweimal jährlich erscheint für die knapp 700 Mitglieder die Vereinszeitschrift Mooringer Krädjer. Darüber hinaus werden friesische Bücher herausgegeben, und es findet eine engagierte Wörterbucharbeit statt. In seinem 1993 eingeweihten Andersen-Hüs bietet der Verein u. a. Theateraufführungen, Konzerte, Ausstellungen und Seminare an. Am ersten Freitag im November eines jeden Jahres trifft man sich zum „Frasche Een“, zum friesischen Abend. Zum 90-jährigen Jubiläum wurde 2001 der „Kulturpreis Andersen-Hüs“ ins Leben gerufen.

Nordfriisk Instituut.