ääm
Nordfrieslandlexikon
Alter Westerkoog

Alter Westerkoog Der 1550 eingedeichte Koog ist einer der drei Kornköge zwischen Garding und Vollerwiek in Eiderstedt und wurde auch als Vollerwieker Kornkoog bezeichnet. Ein rund zwei Kilometer langer Deich schützte etwa 115 Hektar Land. Wegen der ungünstigen Deichlinie musste er 1627 wieder aufgegeben werden. Mit der Bedeichung des Grothusenkooges konnte das Land 1693 zurückgewonnen werden.

Kunz/Panten 1999, Panten/Porada/Steensen 2013.