open
Nordfrieslandlexikon
Pflüger, Alwin

Pflüger, Alwin * 24.10.1908 Westerland, † 10.4.2006, Westerland, Geschäftsmann, Sylter Familienforscher. Nach einer Banklehre arbeitete Pflüger in verschiedenen, auch international tätigen Firmen, lange Jahre als Geschäftsführer beim Bundesverband der Deutschen Kalkindustrie in Köln. In Hamburg und Berlin sorgte er mit für den Zusammenhalt der Sylter und wurde z. B. 1932 Vorsitzender des Berliner Sylter Vereins. 1970 kehrte er auf seine Heimatinsel zurück und setzte sich stark für kulturelle Belange ein, so für das Sylter Archiv, die Söl’ring Foriining und den Verein Nordfriesisches Institut, der ihn 2002 zum Ehrenmitglied ernannte. Er gehörte zu den Gegnern des Bauvorhabens Atlantis. Seine familienkundlichen Kenntnisse machten ihn zu einer „Institution“ auf der Insel. Allein für seine Forschung zu dem Sylter Kapitän Cornelius Boy Jensen (1814–1886) erhielt er die Ehrenbürgerwürde von Riverside/Kalifornien. 1979 wurde er mit dem Sylter C.-P.-Hansen-Preis geehrt.
Eine Fahrt aufs Festland, wie lange sie auch immer dauere, sei für einen Sylter nie mehr als ein Ausflug, betonte Pflüger bei der Preisverleihung 1979.

Hoeg 1988b, Retzlaff 1996a, Steensen 2006d.