geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Tetenskoog

Tetenskoog Über den 40 Hektar großen Koog gibt es wenig Information. Er war schon immer ein Teil des 1612 eingedeichten Harbleker Vorlandes an der Eider, wurde später aber durch einen Sommerdeich von diesem abgetrennt.

Kunz/Panten 1999, Panten/Porada/Steensen 2013.