geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Oldenfelder Koog

Oldenfelder Koog Dieser Koog liegt wie der Oldenkoog in der Eider-Treene-Senke, wo sich ab der Mitte des 15. Jahrhunderts zunehmend Klei ablagerte. Um 1468 wurde der Oldenfelder Koog gewonnen. Ein etwa 3,7 Kilometer langer Deich schützte ein Gebiet von 255 Hektar.

Kunz/Panten 1999.