geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Jensen, Johannes

Jensen, Johannes * 3.11.1928 Kollund, Gymnasiallehrer, Schulleiter. Jensen studierte Geschichte und Germanistik. In seiner später vom Verlag Nordfriisk Instituut erneut veröffentlichten Dissertation „Nordfriesland in den geistigen und politischen Strömungen des 19. Jahrhunderts“ arbeitete er wirkungsvoll den Eigenwert des Friesischen im Rahmen der übermächtigen deutsch-dänischen Auseinandersetzungen heraus. Seine Forschungsergebnisse bildeten die Basis für die Gründung des Nordfriisk Instituut. Bis 1965–72 gehörte er der Schriftleitung des Nordfriesischen Jahrbuchs an. 2002 wurde er Ehrenmitglied des Vereins Nordfriesisches Institut. Zu seinen Werken zählt die 1998 im Verlag Nordfriisk Instituut erschienene Doppelbiografie über Uwe Jens Lornsen (1793–1838) und Schwen Hans Jensen (1795–1855).

siehe auch Archive und Nachlässe

Nordfriisk Instituut.