geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Hünengräber

Hünengräber (fer.: greewhuuger; frasch: stiinjgreefte; sölr.: Hooger) Die überdimensionalen Grabhügel aus frühgeschichtlicher Zeit wurden Hünengräber oder Riesenbetten genannt, weil ihre Form zu der Annahme verleitete, dass hier einst Riesen begraben worden sind.

Nordfriisk Instituut.