geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Harrsen, Dieter

Harrsen, Dieter * 29.3.1958 Pellworm. Harrsen stammt aus einer Familie, die auf Pellworm mehrere Bürgermeister und Amtsvorsteher stellte. Er absolvierte eine Ausbildung in der Verwaltung und arbeitete u. a. in der Wirtschafts- und Tourismusförderung des Kreises Nordfriesland, bevor er 1991 die Position des Leitenden Verwaltungsbeamten des Amtes Pellworm übernahm. 2007 wurde er als Kandidat der Wählergemeinschaft Nordfriesland (WG-NF) in direkter Wahl zum Landrat des Kreises Nordfriesland gewählt und 2013 – nach Abschaffung der Direktwahl – vom Kreistag für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt. Allerdings bedurfte es dazu eines Losentscheids, denn sein Gegenkandidat hatte die gleiche Stimmenanzahl erhalten.

Harrsens Bestreben ist es u. a., den Kreis Nordfriesland als eigenständige Gebietskörperschaft zu erhalten: „Wir leben in einem einheitlichen Kultur- und Wirtschaftsraum, mit dem die Menschen sich identifizieren. Deshalb setzen sich überdurchschnittlich viele Nordfriesinnen und Nordfriesen für ihre Heimat und ihre Mitmenschen ein. Dieses hohe Gut müssen wir unbedingt erhalten.“


Nordfriisk Instituut.