geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Haimoorkoog

Haimoorkoog (fries.: Haimöörkuuch) Nördlich von Witzwort in Eiderstedt verläuft von Hagedornzaun nach Sandkrug der Haimoordeich, benannt nach dem ehemaligen Haymoor. Über die Entstehung des um 1400 eingedeichten Kooges ist wenig überliefert. Ein knapp drei Kilometer langer Deich schützte ein Gebiet von etwa 250 Hektar.

Kunz/Panten 1999.