geöffnet
Nordfrieslandlexikon
Dammkoog

Dammkoog Der ehemalige „Moorbergkoog“ liegt nördlich von Koldenbüttel zwischen der Südermarsch und Eiderstedt. Bei seiner Eindeichung 1489 beendete er die Insellage Eiderstedts. Ein etwa 4,3 Kilometer langer Deich schützte ein Gebiet von über 520 Hektar.

Kunz/Panten 1999, Panten/Porada/Steensen 2013.